My Adventure Story

Mein Jakobsweg 2018
1. Der erste Teil vom Jakobsweg beginnt in der von den Römern gegründeten "Hansestadt Nimwegen". Raus aus der Stadt, ab übern Deich: Hinter Nimwegen geht’s gleich in Richtung deutsche Grenze.
Das Tagesziel Kranenburg liegt 15 km vor uns.

 

2. Teilstrecke am 27.05.2018
Es geht vom Kranich zum Schwan (von Kranenburg nach Kleve zur Schwanenburg).

Es ist diesmal nur eine relativ kurze Etappe von ca. 13 km und dazu noch einigermaßen ebenes Gelände.

Auch hier erwartet uns viel Kultur und Natur- von der Romanik bis zur Moderne, von der Windmühle bis zum Klassizismus, von der niederrheinischen Auenlandschaft über den formalen Garten des Barock bis zum englischen Landschaftspark.

Live Tracking Route ab dem 27.05.2018


klick hier

Mein Jakobsweg 2017
Die Live-Trackliste wurde nach der Ankunft
am 16.09.2017 in Santiago de Compostela abgeschaltet.

GPS Daten zum download

Alternativrouten zum download

Der erste große Test
Ausrüstung und Material sind zusammengestellt.
Nun müssen sich meine
Vorbereitungen beweisen. Ich selber
muss den Respekt vor langen Strecken
überwinden lernen.

Die ersten Fragen kommen auf:
- Brauche ich so viel Ausrüstung?
- Ist die Ausrüstung geeignet?
- löse ich die schwierige Etappen?

In Folgenden Link's wird der erste Testlauf von Kevelaer über Xanten nach Wesel beschrieben. Es ist auch mein erster "richtiger Jakobsweg".

Die Routenbeschreibung unter:
Kevelaer-Xanten-Wesel

Ein erstes Video zur Routenbeschreibung:
Trainingswege für den Jakobsweg

Flugstrecken

Mein Pilgertagebuch als Audio-File

von Lourdes zum Col de Somport
vom 31.07.2017 bis 13.08.2017

Mein Pilgertagebuch als Audio-File

Vom Col de Somport bis Puente la Reina Gares
vom 14.08.2017 bis 20.08.2017

Mein Pilgertagebuch als Audio-File

von Puente la Reina nach Burgos
vom 21.08.2017 bis 29.08.2017

Mein Pilgertagebuch als Audio-File

Von Burgos (La Fabrica) bis Leon
vom 30.08.2017 bis 04.09.2017